Haben Sie Fragen?

Dann helfen wir Ihnen gerne! Rufen Sie uns doch an: 0049-(0) 2922-8073832
0,00 €

0 item(s) in Cart

Uwe Koch

_MN72940

Uwe Koch – Seine Eismacher-Seele brennt für Handwerk und Natur

Wenn einer wie Uwe Koch das Konditoren Handwerk von der Pike auf gelernt und dann einige Jahre im internationalen Geschäft Karriere gemacht hat, liegen echtes Handwerk und naturbelassene Lebensmittel ganz, ganz fern. Als Profi-Ausbilder für Eismaschinen waren jahrelang industriell vorgefertigte Produkte seine Welt.

Doch Uwe Koch stemmt sich dagegen. Je mehr er weiß über Eis und dessen Herstellung, desto mehr will er eigentlich nur noch „echtes Eis“ machen, ohne künstliche Farb- und Aromastoffe. Und wie das gemacht wird, genau das will er weitergeben. Ihm gelingt 1997 die Kehrtwende.

Die erste Eisfachschule

Die Gründung der Eisfachschule, die sich ganz der fundamentalen, handwerklichen Herstellung von Eis verschrieben hat, bündelt seine Erfahrung und Energie. Dies ist nun endlich die Plattform, auf der er weiterentwickeln und weitergeben kann. In der Eisfachschule kann Uwe Koch die gute, alte Tradition wieder neu in das Können der Eis-Macher und in das Bewusstsein der Eis-Esser bringen.

Seine Eisfachschule steht für professionelles Handling und kaufmännisches Denken, traditionelle Herstellung und visionäre Entwicklung. Echte Eismacher verwenden natürlich frische Erdbeeren und Milch vom Bauern und Uwe Koch weiß wie es geht und zeigt dies auch. Die Themen BIO und Vegan stehen selbstverständlich auch auf dem Programm.

buch-cover

“EIS” von Uwe Koch

Und seit Erscheinen seines Buches „EIS“ im Matthaes Verlag im Jahre 2001 ist sein Ruf als „DER Eismacher“ etabliert. Ein Fachmann mit viel Hintergrundwissen steht hier seinen Eisliebhabern zur Verfügung. Uwe Koch tritt mit großer Leidenschaft als Eistrainer vor seine Seminarteilnehmer und berät zudem in Fragen der Existenzgründung und Finanzierung.

„Tradition ist nicht die Weitergabe von Asche, sondern der Erhalt des Feuers“, Uwe Koch weiss wovon er spricht.